Institut für Mathematik

Module

Veranstaltungen des laufenden Semesters

Das Studium setzt sich aus Modulen zusammen. Für jedes Modul wird ein Leistungsnachweis festgelegt, der darüber entscheidet, ob das Modul bestanden ist oder nicht. Für jedes bestandene Modul gibt es Kreditpunkte, in deren Anzahl der Aufwand für das Modul zum Ausdruck kommt. Der Aufwand setzt sich zusammen aus Vorbereitungs-, Nachbereitungs- und Präsenzzeit für das Modul.

Richtlinien für die Vergabe von Kreditpunkten:

  • 1 Kreditpunkt entspricht 30 Arbeitsstunden
  • Die Richtgrösse für den Umfang eines Semesters für einen Vollzeitstudierenden beträgt 30 Kreditpunkte
  • Das Bachelorstudium umfasst 180 Kreditpunkte
  • Das Masterstudium umfasst 90 Kreditpunkte ohne Nebenfach und 120 mit Nebenfach

Die Module werden unterschieden in

  • Pflichtmodul: für alle Studierenden obligatorisch
  • Wahlpflichtmodul: aus einer vorgegebenen Gruppe wählbar
  • Wahlmodul: aus dem Angebot eines Faches oder einer Fächergruppe frei wählbar

Modulbuchung

Module müssen jedes Semester gebucht werden. Die Anmeldungsfristen sind im Vorlesungsverzeichnis publiziert.